Aktuelle Informationen zu unserer Badminton-Jugend

  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /is/htdocs/wp1191529_01H2J51CQ7/www/sites/all/modules/views/views.module on line 879.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter::options_validate() should be compatible with views_handler::options_validate($form, &$form_state) in /is/htdocs/wp1191529_01H2J51CQ7/www/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_filter.inc on line 589.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter::options_submit() should be compatible with views_handler::options_submit($form, &$form_state) in /is/htdocs/wp1191529_01H2J51CQ7/www/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_filter.inc on line 589.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_style_default::options() should be compatible with views_object::options() in /is/htdocs/wp1191529_01H2J51CQ7/www/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_style_default.inc on line 25.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_row::options_validate() should be compatible with views_plugin::options_validate(&$form, &$form_state) in /is/htdocs/wp1191529_01H2J51CQ7/www/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_row.inc on line 135.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_row::options_submit() should be compatible with views_plugin::options_submit(&$form, &$form_state) in /is/htdocs/wp1191529_01H2J51CQ7/www/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_row.inc on line 135.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /is/htdocs/wp1191529_01H2J51CQ7/www/sites/all/modules/views/views.module on line 879.

01.06.2010: Ergebnisse des Qualifikationsturniers in Polch:

U15 Jungen: 4. Julian Muß / 5. David Faßbender / 11. Marvin Ott
U15 Mädchen: 9. Celine Schlebach
U17 Mädchen: 1. Eva Schulte
U19 Mädchen: 1. Eva Schulte

Damit haben sich Eva, Julian und David ebenfalls für die 2. BVR-Einzel-Rangliste am 19./20. Juni in Plaidt qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch!

25.03.2010: U 15 Mini-Mannschaft des SV Unkel wurde Rheinlandmeister !

Acht Mannschaften hatten sich für die Mini-Mannschafts-Endrunde qualifiziert, u.a. auch die Mannschaft des SV Unkel als Staffelsieger. So durften Felix Mehlan, Oliver Kröll, Eva Eisch, Laura Höhner und Julian Muß um die Meisterehren in der eigenen Halle kämpfen, denn der SV Unkel übernahm kurzfristig die Ausrichtung dieser Meisterschaft für den Badminton-Verband Rheinland. Es fehlte ihnen nur Korbinian Wester, der zur Zeit als Austauschschüler in Kanada weilt.

Wegen der extremen Witterungsverhältnisse meldete die SG Betzdorf/Katzwinkel ihre beiden Mannschaften ab, so dass noch 6 Teams um den Meistertitel kämpften. Schnell zeichnete sich ab, dass die Unkeler das Finale erreichen würden. Der TB Andernach, der auf Fabian Bender verzichten musste, spielte im Halbfinale gegen den BCK Heimbach-Weis unentschieden und kam dank des besseren Spielergebnisses ebenfalls ins Endspiel.

Hier lief eigentlich nach Bekanntwerden der Aufstellung alles auf ein Unentschieden hinaus und die Unkeler bekamen von ihrem Trainer Dieter Prax die Devise mit, dass jeder Punkt entscheidend sein kann. Noch zu gut hatten er und Julian Muß das Herzschlagfinale der letzten U-11-Meisterschaft in Erinnerung, als die Unkeler bei Gleichstand mit 2 Pünktchen Vorsprung den Sieg davontrugen. Zunächst lief alles wie erwartet, die Andernacher gewannen das erste Doppel, die Unkeler das zweite. Und Felix Mehlan konnte nach seinem operativen Eingriff vor drei Wochen seinem ewigen Widersacher Michael Nonn noch nicht wieder gefährlich werden.

Aber dann sollte für die Rotweinstädter die überraschende Wende kommen: Zum ersten Mal überhaupt konnte Oliver Kröll im zweiten Einzel den ein Jahr jüngeren Kostja Marschke schlagen, und das in zwei Sätzen. Er avancierte somit zum Matchwinner des Tages für den SV Unkel, denn nun konnten Eva Eisch und Laura Höhner ihre Einzel ohne Druck locker nach Hause bringen. So gab es am Ende einen 4:2 Sieg und die verdiente Meisterschaft für die U 15-Mannschaft des SV Unkel.

U 12 Mannschaft des SV Unkel wurde Vierte bei der Rheinlandmeisterschaftsendrunde

Nach der Erringung der Meisterschaft im letzten Jahr hatte sich die Mannschaft des SV Unkel nach dem Wegzug von Andre Grau und dem Wechsel von Andreas Schulte stark verändert. Um so schöner war, dass sie sich dennoch für die Endrunde um die Meisterschaft durch einen 2.Platz in der Staffel qualifizieren konnte.
Fünf Mädchen und ein Junge mussten meistens gegen eine männliche Übermacht ankämpfen, so auch jetzt bei der Endrunde der besten sechs rheinländischen Teams. Das Erreichen des Halbfinals (Platz 4) war dementsprechend ein zufriedenstellendes Ergebnis.

Die Mannschaft spielte in folgender Aufstellung:  Charlotte und Bianca Bauch, Lara Dommermuth, Lea Zimmermann, Alicia Ott und Leon Garcia-Egge.