20 Jahre Badminton-Freundschaft mit Sri Lankas Sportlern - Wiedersehen mit Rajitha

  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /is/htdocs/wp1191529_01H2J51CQ7/www/sites/all/modules/views/views.module on line 879.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter::options_validate() should be compatible with views_handler::options_validate($form, &$form_state) in /is/htdocs/wp1191529_01H2J51CQ7/www/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_filter.inc on line 589.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter::options_submit() should be compatible with views_handler::options_submit($form, &$form_state) in /is/htdocs/wp1191529_01H2J51CQ7/www/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_filter.inc on line 589.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_style_default::options() should be compatible with views_object::options() in /is/htdocs/wp1191529_01H2J51CQ7/www/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_style_default.inc on line 25.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_row::options_validate() should be compatible with views_plugin::options_validate(&$form, &$form_state) in /is/htdocs/wp1191529_01H2J51CQ7/www/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_row.inc on line 135.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_row::options_submit() should be compatible with views_plugin::options_submit(&$form, &$form_state) in /is/htdocs/wp1191529_01H2J51CQ7/www/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_row.inc on line 135.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /is/htdocs/wp1191529_01H2J51CQ7/www/sites/all/modules/views/views.module on line 879.

Und wieder werden Erinnerungen wach, besucht uns doch derzeit einer unserer Sri-Lankischen Badmintonfreunde: Rajitha Guruge. Ende der 90er Jahre spielte er in 2 Spielrunden für den SV Unkel und er erinnert sich wie wir an lustige Zeiten.

Der Empfang am Frankfurter Flughafen bei seinem ersten Einsatz zum Beispiel war alles andere als normal!

Im Clownkostüm holten Franziska und Arnd ihn am Karnevalssonntag ab und reagierten auf sein Erstaunen mit den Worten:“ No problem, it´s carneval now, come and join us…!“ In Erpel angekommen, führte der erste Weg zur „Karnevals-Kleiderkammer“ der Praxens und der Neuankömmling durfte sich ebenfalls ein Kostüm aussuchen, um mit Franziska und Arnd schnurstracks auf die Turnhallenparty nach dem Karnevalszug zu gehen, wo die anderen SV´ler (Toni, Claus, Fernando, Petra…) schon auf sie warteten. Rajithas Verweildauer bei der Party war allerdings nur kurz, denn er vertrug das deutsche Bier nicht so gut wie seine Vorgänger. Steif wie ein Brett wurde er von seiner „Gastmutter Brigitte“ den Berg rauf geschoben. Nach einem Gesundheitsschlaf war er wieder fit wie ein Turnschuh.

Den Linzer Karnevalszug verfolgte er dann als Pandabär (das Kostüm für den Straßenkarneval)…, weil es klirrend kalt war so weit weg von den 30 Grad in seiner Heimat Sri Lanka.

Jetzt ist Rajitha wie sein Vater Pilot bei den Sri Lankan Airlines und selber Vater von zwei süßen Söhnen.

Leider gibt es technische Probleme mit dem Einarbeiten des aktuellen Fotos.

Man sieht sich im Leben immer mindestens zwei Mal, und das ist schön so!